Wanderwege in Brasilien – Trekking Vale do Pati – Chapada Diamantina Reisebericht. Nachdem wir von der Trekkingtour in den Lencois Maranhenses so begeistert waren und nun das Thema „Trekking“ für uns entdeckt hatten, wollten wir unbedingt mehr davon! Deshalb stand nun der schöne Bundesstatt Bahia auf unserem Programm, denn die mehrtägige Durchquerung des Vale do Pati im Nationalpark Chapada Diamantina gilt als eine der schönsten und beeindruckensten Trekkingtouren Südamerikas.


Die Chapada Diamantina ist ein Mittelgebirge im brasilianischen Bundesstaat Bahia. Sie umfasst eine Fläche von etwa 38.000 km². Der Fuß des Gebirges liegt etwa 400 Meter hoch, die höchsten Punkte sind die Gipfel des Pico do Barbado mit 2033 Metern und des Pico das Almas mit 1980 Metern.

Wanderlust? Dann entdecke auch die Trekking Reise in die schönste Oase der Welt.

Wanderwege in Brasilien – Trekking Vale do Pati – Chapada Diamantina Reisebericht

Schon bei den Reisevorbereitungen stellen wir schnell fest, dass es nicht nur die „eine“ Durchquerung gibt, sondern es sich um ein riesengroßes Gebiet handelt, welches man auf verschiedene Weisen durchqueren kann. Aufgrund unsere begrenzten Zeitdauer und der doch recht langen Anfahrt per Bus aus Salvador, haben wir uns für eine 3 Tageswandertour entschieden. Wir fliegen also nach Salvador und fahren direkt mit dem Bus weiter nach Lencois, nach circa 6,5 Stunden kommen wir in dem charmanten Dörfchen an.

Der Ort überrascht uns sehr, hier ist es einfach wunderschön und am liebsten würden wir ein paar Tage bleiben statt sofort am nächsten Tag zum Trek aufzubrechen. Überall findet man kleine hübsche Gassen, nette Restaurants, authentische Häuser und Gebäude sowie Lädchen, die ganz typische Sachen und Produkte verkaufen. Wir schlendern durch das Dorf und genießen diese tolle romantische Stimmung, bevor wir wieder den steilen Berg zu unserer Pousada hinaufsteigen und somit schon mal für den bevorstehenden Trek üben 🙂 Entdecke Wanderwege in Brasilien – Trekking Vale do Pati – Jetzt Chapada Diamantina Reise buchen.

Wanderwege in Brasilien - Trekking Vale do pati - Chapada Diamantina Reisebericht
Wanderwege in Brasilien – Trekking Vale do pati – Chapada Diamantina Reisebericht

Wanderwege in Brasilien

Am nächsten Morgen fahren wir mit unserem Guide in das Vale do Capao, auch Caete Acu genannt und besteigen auf dem Weg dahin noch den Pai Inacio, das Wahrzeichen der Chapada Diamantina, von dem man einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Tafelberge hat. Wow, ein toller Vorgeschmack auf unsere Trekkingtour! Allerdings sind uns hier etwas zu viele Menschen und so freuen wir uns umso mehr auf unsere Tour fernab der anderen vielen Touristen.

Wanderwege in Brasilien – Morro do Pai Incacio

Das kleine Dorf Vale do Capao ist sogar noch spannender als Lencois, eine richtig tolle Atmosphäre, etwas Hippie-Charme und nur wenige aber umso originellere Restaurants und Bars.  Wir fühlen uns hier so richtig wohl und versacken in einer Pizzeria eines Schweizers, der sich hier niedergelassen hat und wo es nur 2 Sorten Pizza gibt, keine Qual der Wahl und dafür soooo lecker!!!

Am nächsten Morgen brechen wir endlich zum langersehnten Trek auf, unser Guide holt uns ab und wir fahren etwa 20 Minuten mit einem Fahrzeug bis zum Startpunkt. Der erste Aufstieg hat es in sich, circa 2 Stunden geht es steil bergauf und wir werden gleich zu Beginn auf unsere Ausdauer und Motivation getestet… hoffentlich halten wir durch! Erstmal oben auf dem Plateau angekommen, machen wir eine Pause, um uns zu stärken und zu verschnaufen. Die Sicht ist fantastisch und unser Guide zaubert ganz viele Leckereien aus seinem Rucksack. Und so machen wir unser erstes Picknick an einem kleinen glasklaren Bach in Natur pur und ohne die Präsenz anderer Touristen. Traumhaft, der Aufstieg hat sich bereits jetzt gelohnt! Nach diesem Halt wandern wir die meiste Zeit auf ebener Fläche das Hochplateau entlang und genießen dabei die Sicht über das Tal, das Vale do Pati. Am Nachmittag steht uns dann ein weiterer anstrengender Teil bevor, der Abstieg ins Tal hinein, ein sehr steiler Weg nach unten, für den wir ebenfalls fast 2 Stunden brauchen. Zum Glück sind wir dann auch direkt in unserer ersten Unterkunft, denn wir sind körperlich am Ende! Während wir völlig fertig auf unseren Matratzen im Nachtlager liegen, bereitet die Familie, wo wir übernachten, ein tolles regionales Abendessen vor und wir werden kulinarisch verwöhnt. Es erwartet uns ein üppiges leckeres Buffet, davon hätten noch mehr Wandergruppen satt werden können. Anschließend gehen wir sofort schlafen, da einfach keine Kraft mehr vorhanden ist und wir morgen zum Funil Wasserfall und zum Morro do Castelo wollen. Entdecke Wanderwege in Brasilien – Trekking Vale do Pati – Jetzt mehr über Chapada Diamantina Reise erfahren.

Chapada Diamantina Reisebericht
Trekking Vale do Pati – Panoramablick auf Pati Tal

Chapada Diamantina Reisebericht

Der zweite Tag beginnt sehr früh, zum Sonnenaufgang starten auch wir, da wir viel vorhaben. Am Vormittag erkunden wir den Wasserfall und sind bereits zum Lunch in unserer neuen Unterkunft, wo wir unsere Rucksäcke ablegen und uns kurz ausruhen. Dann geht es nochmal los, wir wollen hoch auf den Morro de Castelo. Normalerweise ist nur entweder der Wasserfall oder der Morro ein Tagesprogramm. Wir machen ausnahmsweise beides, was aber ein echtes Mammutprogramm ist, wie uns unser Guide erklärt. Also wir den Morro besteigen, zweifeln wir auch stark an unserer Entscheidung, es ist schon ganz schön spät und wir noch nicht mal oben angelangt. Außerdem wird Julie dann auch noch von Höhenangst geplagt, denn der Aufstieg auf den Morro de Castelo ist nicht ohne, oftmals ist es mehr klettern als wandern und nur mit Hilfe der Hände und auf allen vieren kriechend ist der Aufstieg möglich. Ringsherum nichts als freier Fall… tatsächlich nichts für jedermann! Adrenalin pur!! Die Aussicht oben ist spektakulär, aber auch furchteinflößend für jemanden, der Höhenangst hat, Julie bewegt sich keinen Meter, sondern steht wie angewurzelt in der Mitte der kleinen Fläche auf der Höhe des Berges und wartet bangend auf den Abstieg. Ich bin dafür umso begeisterter und meine Kamera ist im Dauereinsatz. Dann müssen wir aber echt los, wenn wir noch bei Licht den Rückweg schaffen wollen. Das letzte Stück wandern wir dann schon mit Taschenlampen, aber zum Glück nur noch ebene Fläche und dann sind wir auch endlich da und dürfen uns bei unserer heutigen Familie auf eine Dusche freuen, bevor wir wieder mir einem leckeren Abendessen belohnt werden. Was für ein aufregender wunderschöner Tag! Entdecke Wanderwege in Brasilien – Trekking Vale do Pati – Jetzt Chapada Diamantina Reise buchen.

Morro do Castelo – Chapada Diamantina Reisebericht

Trekking Vale do Pati

Der letzte Tag führt uns durch das Vale do Pati, wir sind umgeben von den Tafelbergen und machen Halt an einem der vielen Wasserfälle, die uns den ganzen Tag begleiten. Wir wandern heute fast nur auf dem Plateau entlang, was angenehm ist und uns nach den anstrengenden letzten Tagen entgegenkommt. Dann zum Schluss kommt aber noch einmal ein steiler Abstieg und als wir am Nachmittag Guiné ankommen, schmerzen unsere Füße so sehr, dass wir die Wanderschuhe spontan ausziehen und barfuß ein paar Minuten an einem kleinen Kiosk entspannen, wo wir zudem noch leckere Jaca – Pasteis (brasilianische Blätterteigspezialität gefüllt mit der lokalen Jack- Frucht, welche hier überall wächst) essen. Hier holt uns ein Fahrer ab und bringt uns zurück nach Caete Acu, wo wir unser restliches Gepäck in der Pousada zurückgelassen haben. Bevor unser Bus um 23 Uhr nach Salvador abfährt, können wir somit noch in der Pousada duschen und uns umziehen, sehr angenehm! Der Fumaca-Wasserfall, welcher auch zu Fuß von Caete Acu aus zu erreichen ist, muss auf unsere nächste Reise warten, genau wie das Minipantanal, Andarai und Igatu und der Süden der Chapada Diamantina. Der Nationalpark ist einfach zu groß für einen einzigen Besuch!

Entdecke Wanderwege in Brasilien – Trekking Vale do Pati – Jetzt Chapada Diamantina Reise buchen.

Abonniere unseren Newsletter und erfahre immer als erster, was wir Neues erlebt haben!


Unser Newsletter informiert dich über Themen der Individuelle Brasilien Rundreisen, Abenteuerurlaube, Städtetrips, Urlaubsausrüstung und alles was du zu Brasilien wissen musst. Informationen zum Anmeldeverfahren, statistischer Auswertung und Widerruf findest du in meinen Datenschutzbestimmungen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folge uns auf Instagram…

Something is wrong.
Instagram token error.